Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Hochschule Darmstadt

Aktivitäten des Studiengangs Mathematik

zum

Jahr der Mathematik 2008




Veranstaltungen
im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2008

  • MIPS - Mathematiker in der Praxis
  • Herbstschule Angewandte Mathematik
  • MN-Seminar




MIPS - Mathematiker in der Praxis

Das Symposium Mathematiker in der Praxis bietet in diesem Jahr Studierenden und Absolventen zum 21. Mal Gelegenheit, sich über aktuelle Fragen aus Studium und Praxis auszutauschen.

MIPS ist ein Forum für den Informationsaustausch zwischen diesen beiden Gruppen. Das inhaltliche Spektrum umfasst auch Fachvorträge aus den Bereichen Mathematik und Informationsverarbeitung, Firmenvorstellungen und die Mitwirkung der Professoren des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften. Mit der Vermittlung praxisorientierter Inhalte, die dem Berufsbild eines Mathematikers in der Wirtschaft, in der Industrie sowie im Banken- und Versicherungswesen entsprechen, leistet MIPS seit Jahren einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Mathematik-Studienganges - auch nach der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge.

Das Symposium mit Vorträgen, Diskussionen und Gesprächen findet am 14. November 2008 ab 12 Uhr statt. (Einladung, Programm)

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Christine Bach





Herbstschule Angewandte Mathematik

Diese Herbstschule richtet sich an interessierte Oberstufenschüler aus Darmstadt und Umgebung. Sie dauert vier Tage und findet vom 14. bis 17. Oktober 2008 statt. Zu Beginn des ersten Tages geben wir Kurzeinführungen in unterschiedliche Gebiete der angewandten Mathematik; jedes Thema wird dann von einer Gruppe mit sechs bis acht Schülern bearbeitet. Am Ende des zweiten Tages präsentiert jede Gruppe ihre erzielten Ergebnisse. Die Auswahl der Themen stimmen wir mit den Inhalten der nun folgenden Exkursion ab. Den dritten Tag werden wir beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln verbringen, mit Übernachtung in einer Jugendherberge. Abschließend steht ein Besuch beim Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) in Kaiserslautern auf dem Programm. Beide Institutionen geben uns anhand von Vorträgen, Führungen, Laborbesuchen etc. einen Einblick in die Arbeit von Mathematikern in der Praxis.

Die Herbstschule Angewandte Mathematik wird von der Hochschule Darmstadt gemeinsam mit dem Zentrum für Mathematik (ZFM) und dem Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU, Landesverband Hessen) veranstaltet. Sie wurde beim BMBF-Wettbewerb Mathe Erleben! zum Jahr der Mathematik 2008 ausgezeichnet.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Andreas Fischer (Mathemacher)

Bewerbung: auf der Website des ZFM auf Anmeldung klicken, HAM2008 wählen

(weitere Informationen?)



MN-Seminar

Seit über zwei Jahrzehnten unterhält der Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften (FB MN) der Hochschule Darmstadt ein wissenschaftliches Kolloquium, das kurz als MN-Seminar bezeichnet wird. Im Jahr der Mathematik will das MN-Seminar mit zwei Veranstaltungen die Anwendung von Mathematik thematisieren. Dazu öffnet es sich einem größeren Zuhörerkreis und die Vorträge sind so gehalten, dass sie nicht nur für Spezialisten verständlich sind.

Die beiden Vorträge

zeigen punktuell auf, wie weit der Bogen der angewandten Mathematik gespannt werden kann. Der Veranstalter hofft, dass diese Vorträge auch dazu beitragen, mehr Lust auf Mathematik zu machen - ganz im Sinne des Jahres der Mathematik. (Flyer)

Ansprechpartner: Prof. Dr. Konrad Sandau