Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Hochschule Darmstadt

studentische Projekte



Projekte im Studiengang OBV


  • Bildverarbeitung als Lösung für das Sortierproblem beim Recyclen von Batterien?
Projektbetreuung: Prof. Dr. Neubecker (mehr zum Projekt)
 


 

Begreifen was man sieht. Optotechnik und Bildverarbeitung studieren.
Projektbetreuung: Prof. Dr. Blendowske
Projektbetreuungen: Prof. Dr. Neser


  • Aufbau eines RAMAN-Spektrometers
Projektbetreuung und Fotos: Prof. Dr. Heddrich





selbst organisierte Projekte

raspberry binarisierung
Klick aufs Bild für Vergrößerung
  • Bildverarbeitung mit dem Raspberry Pi und OpenCV
    Die Studierenden des OBV-Bachelorstudiengangs Florian Engel, Marc Vögele, Ann-Katrin Riedel und Steffen Fleck starteten ein Projekt mit dem Ziel, die Möglichkeiten von Bildverarbeitung mit dem Raspberry Pi interessierten Kommilitonen nahezubringen.
    Die erstellte Dokumentation stellt eine Guideline zur Einrichtung des Raspberry Pi und dessen Nutzung mit dem Raspberry Pi Camera Module in Verbindung mit der OpenCV-Bibliothek dar. Dies kann als Grundlage und Anregung für eigene Experimente dienen.
    Rechts sieht man ein in der Dokumentation enthaltenes Anwendungsbeispiel (inkl. Programmcode) – die Umwandlung eines mit dem Raspberry-Kameramodul aufgenommenen Bildes in Grautöne und anschließender Binarisierung.



  • Ein Team mit drei OBV-Master-Studenten nahm an einem Wochenende Mitte April 2015 erfolgreich am International NASA SpaceApps Challenge (12.517 Teilnehmer, 920 Projekte – in 147 Städten) teil. Marcel Kaufmann, Tim Elberfeld und Philipp Schneider konnten sich mit ihrem Projektteam JUNK BUSTERS im Frankfurter Lab75 im SpaceBot Stereo Vision Challenge durchsetzen und wurden für die nächste Runde nominiert! – Wenn also in nicht mehr weiter Zukunft autonome, mit Stereo-Kameras bestückte Satelliten den Weltraummüll einfangen, dann haben auch die JUNK BUSTERS dazu beigetragen.